Fleisch/Wurstwaren/Aufschnitt2018-06-07T16:28:54+00:00

Fleisch/Wurstwaren/Aufschnitt

Verlängerte Haltbarkeit mit Rücksicht auf Qualität.
Die Hochdrucktechnologie von Avure bietet eine verlängerte Haltbarkeit, inklusive einer Qualitätserhöhung, während Konservierungsstoffe reduziert werden. Immer mehr Verbraucher fordern natürliche und verzehrfertige („ready to eat“ RTE) Fleischprodukte. Um diese anhaltende hohe Nachfrage zu decken, arbeiten zunehmend mehr Lebensmittelproduzenten mit der High Pressure Processing (HPP) Technologie, um sichere, natürliche und schmackhafte Produkte herzustellen, die doppelt so lange haltbar sind, ohne den Einsatz von Zusatzstoffen.

Weitere Applikationen für das Fleischsegment beinhalten die Zartbarmachung von Fleisch, sowie ein gründliches und gleichmäßigeres Marinieren. Dies führt zu einer strukturellen und sensorischen Verbesserung der Fleischprodukte.

Sichere Produkte durch Vermeidung der Rekontamination.
Die Lebensmittelsicherheit in der Fleischindustrie ist die wesentlichste Sorge der Produzenten. Die HPP Behandlung der endverpackten Produkte hat zum Vorteil, dass die Möglichkeit einer Rekontamination vermieden wird. Mit HPP wird die Listerien-Kontrolle zum Erfüllen der erforderlichen nationalen und internationalen Standards (FDA, USDA, FSIS) erreicht und zugleich die Qualität der sensorischen Eigenschaften des Fleisches, wie erhöhte Zartheit erweitert.

Verlängerte Haltbarkeit sowie Minimierung der Konservierungsstoffe.
Konsumenten achten immer mehr auf das Zutatenverzeichnis mit dem Ziel, reine und natürliche Fleischprodukte zu genießen. Um diese steigende Nachfrage zu kompensieren, bevorzugen die Lebensmittelproduzenten die innovative Avure HPP Technologie. Kontaktieren Sie uns kurz und wir erklären Ihnen weitere Details.