Säfte / Smoothies2018-06-07T16:28:54+00:00

Säfte / Smoothies

Produktschonende Konservierung.
Die High Pressure Processing (HPP) Technologie konserviert und hat im Gegensatz zu Hitzeverfahren nahezu keine Auswirkung auf die Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Enzyme und Probiotika. Sogar entzündungshemmende Radikalfänger wie Carotinoide (gelben, grünen und roten Gemüse-und Obstsorten wie Karotten, Tomaten, Paprika) und Flavonoide (in Äpfel, Birnen, Trauben) bleiben den Säften und Smoothies erhalten. Dies erfüllt den zunehmenden Verbraucherwunsch nach natürlichen „clean label“ Produkten.

Regulatorische Vorschriften.
Die HPP Technologie erfüllt die regulatorische Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit einschließlich Eliminierung von Bakterien, Viren, Parasiten, Hefen und Schimmel. Die Ergebnisse der aktuellen Studien bestätigen, dass durch die Einwirkung von HPP, Krankheitserreger wie Listerien, E.Coli und Salmonellen inaktiviert werden können.

Wachstum der Vertriebsmöglichkeiten.
Nicht nur der Geschmack und die Frische sind die Gründe für die Lebensmittelproduzenten, die Avure HPP Technologie auszuwählen, sondern auch die verlängerte Haltbarkeit bis zu 90 Tagen – abhängig von der Verpackung. Deshalb erhöht sich der Markanteil unserer Kunden, die Produktionen expandieren, der Umsatz steigt und die Retouren werden reduziert. Es ist eine „win-win“ Situation für Lebensmittelproduzenten, Händler, und Konsumenten. Kontaktieren Sie uns noch heute für Einstiegsmöglichkeiten!

Verpackungsoptionen.
HPP Produkte werden in ihrer flexiblen Endverpackung behandelt; HPP erspart den separaten Bedarf von sterilisierten Flaschen für die Abfüllung. Die üblich verwendeten Lebensmittelverpackungen wie z.B. PET, PE-Flaschen und Standbodenbeutel können benutzt werden.